Wie Sie Ihr Fahrrad sichern
Kryptonite Menu
Kryptonite Search
Kryptonite Search

Wie Sie Ihr Fahrrad richtig sichern

Nicht nur der Besitz eines Kryptonite Schlosses sondern auch seine richtige Verwendung ist entscheidend für die Sicherheit Ihres Fahrrads. Hier sehen Sie die wenigen Schritte zur optimalen Sicherung:

Bügelschloss:

Schritt 1:
Lehnen Sie Ihr Fahrrad gegen ein feststehendes Objekt (z. B. Fahrradbügel, Parkuhr, Laternenpfahl); dabei sollte das Kettenblatt nach außen zeigen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Fahrrad nicht über das Objekt gehoben werden kann, an dem Sie es festschließen.

Schritt 2:
Bauen Sie das Vorderrad aus und stellen Sie es neben das Hinterrad.

Schritt 3:
Legen Sie das Bügelschloss um das feststehende Objekt, beide Sitzstreben des Rahmens (falls möglich) und beide Laufräder. *Bei Verwendung eines Mini-5 oder Mini-7 ist das Abschließen nur einer Sitzstrebe und der Felge akzeptabel Sichern Sie Ihr Fahrrad jedoch nicht nur an den Laufrädern.

Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme empfiehlt Kryptonite die Kombination eines Schlaufenkabels mit dem Bügelschloss. Führen Sie zunächst den Schlossbügel um den feststehenden Gegenstand, den Fahrradrahmen und durch das Hinterrad. Fädeln Sie das Schlaufenkabel durch Vorderrad, Rahmen und den Schlossbügel. Zwei Sicherheitsprodukte bieten erhöhten Schutz und kosten potenzielle Diebe mehr Zeit.

Ultimative Sicherheitsstrategie (2 Bügelschlösser)

Schritt 1:

Lehnen Sie Ihr Fahrrad gegen ein feststehendes Objekt (z. B. Fahrradbügel, Parkuhr, Laternenpfahl); dabei sollte das Kettenblatt nach außen zeigen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Fahrrad nicht über das Objekt gehoben werden kann, an dem Sie es festschließen.

Schritt 2:

Legen Sie das erste Bügelschloss um das feststehende Objekt, beide Sitzstreben des Rahmens (falls möglich) und beide Laufräder. *Bei Verwendung eines Mini-5 oder Mini-7 ist das Abschließen nur einer Sitzstrebe und der Felge akzeptabel Sichern Sie Ihr Fahrrad jedoch nicht nur an den Laufrädern.

Schritt 3:

Legen Sie das zweite Schloss um das feststehende Objekt, das Unterrohr des Rahmens sowie das Vorderrad. Hinweis: Wenn das Bügelschloss nicht um alle 3 Objekte passt, sichern Sie zumindest das Vorderrad am Unterrohr. Dies verhindert den Verlust der Laufräder und den Gebrauchsdiebstahl durch Wegfahren.

Kette

Schritt 1:

Lehnen Sie Ihr Fahrrad gegen ein feststehendes Objekt (z. B. Fahrradbügel, Parkuhr, Laternenpfahl); dabei sollte das Kettenblatt nach außen zeigen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Fahrrad nicht über das Objekt gehoben werden kann, an dem Sie es festschließen.

Schritt 2:

Bauen Sie das Vorderrad aus und stellen Sie es neben das Hinterrad.

Schritt 3:

Legen Sie die Kette um das feststehende Objekt, beide Sitzstreben des Rahmens (falls möglich) und beide Laufräder. Ziehen Sie die Kette straff.

Schritt 4:

Befestigen Sie die Kette mit dem Schloss und legen Sie den Schlossbügel möglichst um den Fahrradrahmen.

Wichtige Sicherheits-Tipps:

  • Schließen Sie Ihr Fahrrad bei Nichtgebrauch immer ab, erst recht in vertrauter Umgebung. Dies beinhaltet zu Hause, Garage, (Innen-)Hof, Fahrradabstellraum, auf dem Autoträger etc.
  • Schließen Sie Ihr Fahrrad an einem gut beleuchteten Platz in der Nähe anderer Fahrräder an.
  • Stellen Sie Ihr Fahrrad nicht immer am selben Ort zur gleichen Zeit ab
  • Achten Sie darauf, dass Ihr Fahrrad nicht über das feststehende Objekt gehoben werden kann, an das Sie es angeschlossen haben.
  • Lassen Sie möglichst wenig Platz zwischen Schloss, Laufrädern und Rahmen, um wenig Angriffsfläche im Bereich des Schlossbügels zu bieten.
  • Schließen Sie Ihr Fahrrad nicht nur in sich selbst - Laufrad und Rahmen- ab.
  • Platzieren Sie Ihr Schloss immer mit der Schlüsselseite nach unten.
  • Wenn Sie nur ein Laufrad anschließen können, wählen Sie möglichst das Hinterrad. Die Kosten für Ersatz sind beim Hinterrad bis doppelt so hoch wie beim Vorderrad.

Für weitere Informationen, laden Sie Kryptonites Ultimativen Fahrradsicherheits-Ratgeber herunter.

Zusätzlich zum wirksamen Anschließen können Sie mit der Registrierung Ihres Fahrrads beim Bike Shepherd für zusätzliche Sicherheit sorgen.

Markierung Ihres Fahrrads mit einem Identifikations-Set