Diebstahlschutz

Diebstahlschutz

DIEBSTAHLSCHUTZ
DIEBSTAHLSCHUTZ

WAS IST UNSER DIEBSTAHLSCHUTZ

ATPO (Anti-Theft-Protection-Offer)?

 

Kryptonite steht hinter seinen Produkten und bietet für ausgewählte Schlösser einen Diebstahlschutz an. Bei dem 1978 von Kryptonite ins Leben gerufenen Diebstahlschutz handelt es sich um ein Programm, das registrierte Kunden in Höhe eines bestimmten Betrags entschädigt, falls ihr Fahrrad/Motorrad aufgrund einer gewaltsamen Öffnung oder Zerstörung des Schlosses gestohlen wird. Die Deckung durch ATPO ist keine Fahrradversicherung und es besteht keine Zugehörigkeit zu einer Versicherungsgesellschaft. Das Angebot wird von Kryptonite verwaltet

WIE FUNKTIONIERT ATPO?

Bei einem Diebstahl Ihres Fahrrads oder Powersport-Fahrzeugs durch mutwilliges oder unbeabsichtigtes Öffnen oder Aufbrechen des Kryptonite-Schlosses unter Gewaltanwendung entschädigen wir Sie in Höhe des geringeren der folgenden Beträge bis zu einem Höchstbetrag, der sich nach dem in der Schadensforderung bezeichneten Schlosstyp richtet:

 

[1] Kaufpreis Ihres Fahrrads oder Powersport-Fahrzeugs, exklusive Steuern und Zubehör;

oder

[2] Versicherungsselbstbeteiligung, falls zutreffend (Anmerkung: Kryptonite benötigt einen entsprechenden Zahlungsnachweis Ihrer Versicherungsgesellschaft,

bevor die Selbstbeteiligung bei diesem Angebot ausgezahlt werden kann).

Zur Ermittlung des ATPO-Deckungsbetrages beachten Sie den Aufkleber auf der Umverpackung Ihres Kryptonite-Schlosses oder schauen Sie auf der Produktseite unter www.kryptonitelock.de.

Bitte denken Sie daran, dass dies ein OPTIONALES Angebot ist und Sie sich hierzu registrieren MÜSSEN, um an diesem Programm teilnehmen zu können.

KANN ICH MICH FÜR ATPO REGISTRIEREN?

ATPO ist in den folgenden Ländern für Kunden verfügbar, die ausgewählte Bügel- und Kettenschlösser erwerben (ATPO-Vermerk auf Verpackung und Webseite):

Österreich

Belgien

Bulgarien

Kanada       

Kroatien

Dänemark

Finnland

Frankreich

Deutschland

Griechenland

Ungarn

Island

Irland

Israel

Italien

Lettland

Litauen

Luxemburg

Niederlande

Norwegen

Polen

Portugal

Rumänien

Slowenien

Spanien

Schweden

Schweiz

Vereinigtes Königreich

Vereinigte Staaten von Amerika

WAS SIE FÜR DIE REGISTRIERUNG BENÖTIGEN:

Zur Durchführung der Registrierung sind folgende Informationen erforderlich:

 

01.  Kontaktdaten

02.  Angaben zum Schloss, inklusive einer Kopie des detaillierten Kaufbelegs

03.  Schlüsselnummer Ihres Schlosses

04.  Angaben zum Fahrzeug, inklusive Fahrzeugtyp (Fahrrad / Powersportfahrzeug), Kaufpreis, Seriennummer

05.  Kopie des detaillierten Kaufvertrags

06.  Foto Ihres Fahrrads oder Powersportfahrzeugs.

 

Falls Sie nicht über einen Internetanschluss verfügen, können Sie unter der Telefonnummer 800-SAY-LOCK (USA/Kanada) oder 001 781-828-6655 (Vereinigtes Königreich/Europa) ein Registrierungformular in Papierform anfordern

DECKUNGSHÖHE – FAHRRAD:

DECKUNGSHÖHE – POWERSPORTFAHRZEUG:

REGISTRIERUNGSKOSTEN:

SCHADENSMELDUNG EINREICHEN

 

NOTWENDIGE VORGEHENSWEISE BEI DIEBSTAHL:

1. Melden Sie den Diebstahl innerhalb von 72 Stunden bei der Polizei.

2. Melden Sie den Diebstahl unverzüglich Ihrem Versicherungsunternehmen, falls Sie eine entsprechende Versicherung abgeschlossen haben.

3. Benachrichtigen Sie Kryptonite innerhalb von sieben (7) Tagen nach dem Diebstahl:

            Übermitteln Sie ein Online-Ticket über unsere Webseite

 

oder kontaktieren Sie uns unter: USA / KANADA: 800-SAY-LOCK | EUROPA: +001 781-828-6655

BITTE BEACHTEN SIE:

Kabelschlösser und Zubehör sind NICHT durch ATPO abgedeckt. Wenn Sie ein Bügel-/Kabelschloss-Kombipack gekauft haben, ist nur das Bügelschloss abgedeckt; das Kabelschloss dient, wie auf der Verpackung angegeben, lediglich als sekundäre Abschreckungsmaßnahme und SOLLTE NICHT als Hauptschloss verwendet werden.

DENKEN SIE DARAN, DASS SIE NUR DANN EINE SCHADENSMELDUNG EINREICHEN KÖNNEN, WENN SIE SICH FÜR ATPO REGISTRIERT HABEN.

Um die Schadensmeldung einzureichen, benötigen Sie die folgenden Informationen:

  1. Kontaktdaten, einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse.
  2. Bestätigungsnummer der Registrierung (diese finden Sie in Ihrer Bestätigungs-E-Mail).
  3. Kopie der polizeilichen Anzeige.
  4. Beschreibung der Anschließsituation – machen Sie Angaben zur Art und Weise der Fehlfunktion oder des Ausfalls des Schlosses (wir empfehlen stets, das Fahrzeug an ein gesichertes feststehendes Objekt anzuschließen).
  5. Foto des defekten oder aufgebrochenen Schlosses*.
  6. Foto eines Originalschlüssels.
  7. Nachweis über die Selbstbeteiligung durch die Versicherungsgesellschaft, falls Versicherungsschutz vorhanden.

*Kryptonite behält sich das Recht vor, das betreffende Schloss anzufordern